The Wind That Shakes the Barley

Bruderkieg

Irland 1920. Der junge Damien gibt seine Arztkarriere auf, um für die irische Unabhängigkeit zu kämpfen. Er schließt sich den Verbündeten seines Bruders Teddy an, die gegen die übermächtige britische Krone ins Feld ziehen. Bewaffnet und doch wehrlos, zahlreich und doch zu wenige, leidenschaftlich und doch verwundbar, bündeln sie ihre Kräfte in einem blutigen Guerilla-Krieg. Bis sich ihre Überzeugungen nicht mehr decken und aus Brüdern Todfeinde werden. Nur die Liebe zu Sinead scheint für Damien nichts an Reinheit eingebüßt zu haben… In einem bildgewaltigen Film voll emotionaler Intensität, mit poetischer Verklärung und realistischer Härte zeigt Ken Loach die menschlichen Dramen, die aus Widerstand und Umsturz entstehen können.

Irland/GB/Deutschland/Spanien 2006, 124 min

Regie: Ken Loach

Schauspieler: Cillian Murphy, Padraic Delaney, Orla Fitzgerald

Termin(e): 22. März 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Princesas

Allen Prinzessinnen zum Frauentag

Zwei Huren in Madrid, zwei Konkurrentinnen, die Freundinnen werden. Caye ist knapp dreißig, mit frecher Ponyfrisur und eigenwilligem Charme. Zulema kommt aus der Dominikanischen Republik, eine Immigrantin ohne Papiere. Anfangs stehen sie auf unterschiedlichen Seiten in einer Welt, die wenig Platz für Träume lässt. Beide sehen ihren Job als vorübergehende Angelegenheit und halten ihn vor ihren Angehörigen geheim. Hinreichend Gründe für Komplizenschaft und die Entdeckung von Seelenverwandtschaften. Caye: „Prinzessinnen sind so sensibel, dass sie spüren, wie die Erde sich dreht. Sie werden krank, wenn sie ihrem Königreich fern sind.“ Ihr Königreich finden die beiden, wenigstens für kurze Zeit, in ihrer Freundschaft. Mit großer Liebe für seine Figuren, brillanten Dialogen, lakonischem Humor und Bildern in berührender Balance erzählt Fernando León de Aranoa von Frauen in der Schattenwelt der käuflichen Körper, von ihren Träumen, ihrem Alltag, ihrer Verzweiflung und ihrer Zärtlichkeit.

Spanien 2005, 113 min

Regie: Fernando León de Aranoa

Schauspieler: Candela Peña, Micaela Nevárez, Mariana Cordero, Llum Barrera, Luis Callejo

Termin(e): 08. März 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Der Hals der Giraffe

Tragik, Komik und alle anderen Dinge des Lebens

Die neunjährige Mathilde entführt ihren kranken Großvater aus dem Altersheim, um die Großmutter zu finden, die sie niemals kennen gelernt hat. Wo die Erwachsenen sich im Verdrängen eingerichtet haben, nimmt sich das Mädchen vor, Eltern und Großeltern wieder zum Sprechen zu bringen und die Kette der Lügen zu beenden. Dieses zart verwobene Road-Movie von Paris bis in die Spanischen Pyrenäen ist ein anrührendes, fast märchenhaftes Meisterwerk über die Zerbrechlichkeit von Gefühlen, voller Kraft und Hoffnung auf Versöhnung.

Belgien/Frankreich 2004, 84 min

Regie: Safy Nebbou

Schauspieler: Sandrine Bonnaire, Claude Rich, Louisa Pili, Darry Cowl

Termin(e): 22. Februar 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Little Miss Sunshine

Wer schön sein will, muss reisen

Eigentlich haben alle Familienmitglieder eine schwere Macke und bewegen sich eher auf der Verliererseite der Gesellschaft. Vater Richard versucht sich erfolglos als Motivationstrainer. Der ständig fluchende Opa wurde wegen Drogen- und Sexeskapaden aus dem Seniorenheim geworfen. Teenagersohn Dwayne hasst die ganze Welt und spricht nicht mehr. Die offenkundig chancenlose Tochter Olive übt für einen Schönheitswettbewerb. Virtuos erzählen Jonathan Dayton und Valerie Faris von einer pummeligen Siebenjährigen, die mit ihrer exzentrischen Familie zur Miss-Wahl nach Kalifornien will – im altersschwachen VW-Bus.

USA 2006, 101 min

Regie: Jonathan Dayton, Valerie Faris

Schauspieler: Abigail Breslin, Greg Kinnear, Paul Dano, Alan Arkin, Toni Collette, Steve Carell, Bryan Cranston

Termin(e): 08. Februar 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Mit Herz und Hand

Glanzrolle für Anthony Hopkins

Die wahre Lebensgeschichte des kauzigen neuseeländischen Motorrad-Freaks Burt Munro, der es sich in den Kopf gesetzt hatte, an der legendären „Speed Week“ in Utah teilzunehmen. Gegen alle Widerstände stellte er 1972 im Alter von 60 Jahren mit einer 50 Jahre alten Indian Scout einen Hochgeschwindigkeits-Weltrecord auf.

Neuseeland/USA 2005, 128 min

Regie: Roger Donaldson

Schauspieler: Anthony Hopkins, Craig Hall, Kate Sullivan

Termin(e): 25. Januar 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Zaina – Königin der Pferde

Großer Abenteuerfilm für alle

Ein märchenhaftes Abenteuer in Breitwandformat wie aus 1001 Nacht: Zaina, ein zwölfjähriges Mädchen, muss sich nach dem Tod seiner Mutter mit dem leiblichen Vater arrangieren, der die schwangere Mutter seinerzeit verstieß. Sie hatte verbotenerweise am Akdal-Pferderennen teilgenommen. das nur Männern vorbehalten ist. Zaina ist pferdebegeistert wie ihre Mutter und möchte insgeheim deren Traum verwirklichen. Sie folgt dem Vater und muss sich auf einer gefahrvollen Reise in grandioser Landschaft in oft unbarmherziger Natur gegen eine Männergesellschaft behaupten.

Eine großartig fotografierte und einfühlsam gespielte Initiationsgeschichte voller Spannung, die eine fremde Kultur erhellt und zugleich unaufdringlich emanzipatorisch einzubeziehen versteht.

Algerien/Frankreich/Deutschland 2005, 101 min

Regie: Bourlem Guerdjou

Schauspieler: Aziza Nadir, Sami Bouajila, Michel Favory, Simon Abkarian

Termin(e): 11. Januar 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund