Paulista – Geschichten aus São Paulo

paulista

Die alltägliche Jagd nach der Liebe

21. November 2013, 20:00

Trailer zum Film

Brasilien 2010, 82 min, OmU, FSK: 12

R: Roberto Moreira D: Silvia Lourenço, Maria Clara Spinelli, Danni Carlos, Fábio Herford, Paulo Vilhena u.a.

Der Indie-Film des brasilianischen Regisseurs Roberto Moreira erzählt mit großer Einfachheit drei kleine Geschichten, denen ein gemeinsames Thema zugrunde liegt – die Suche nach der Liebe und die Hoffnung, dass das Leben dadurch besser wird. Die junge Schauspielerin Marina zieht aus der Provinz nach São Paulo, in die Avenida Paulista, um bekannt zu werden. In einem Club lernt Marina die impulsive und schöne Musikerin Justine kennen und lieben. Auch Marinas Mitbewohnerin Suzana, eine selbstbewusste Anwältin, verstrickt sich in amouröse Abenteuer. Und schließlich ist da noch der Schriftsteller Jay, der in Liebe zu der Prostituierten Michelle entflammt ist, die aber in ihm vor allem ein lohnendes Geschäft sieht… Das leise melancholische Großstadt-Drama mit tollem Soundtrack steht für ein junges brasilianisches Kino und für Menschen, die noch auf der Suche nach sich selbst sind.

 

Termin: 21. November 2013, 20:00 – Kulturkirche St. Jakobi