Die vielen Arten der Liebe

Das Rentenalter ist für den Pariser Metro-Zugführer Lionel nicht mehr fern. Der aus Guadeloupe stammende Witwer hat seine Tochter Joséphine allein aufgezogen. Jahrelang war sie das Zentrum seiner Existenz, nun ist sie erwachsen und er freundet sich mit dem Gedanken an, sie loszulassen. Dass Joséphine ihr eigenes Leben leben muss, ist ihm klar, doch er fürchtet die Veränderung. Auch für die junge Frau ist die Trennung von ihrem Vater nicht leicht. Eine sensible Studie über das Erwachsenwerden, das Älterwerden, die Hoffnung und den Verlust. Oder wie Regisseurin Claire Denis schlicht formuliert: „Es ist ein Film über die Liebe.“ Nicht die üblichen Migranten-Konflikte in den Vorstädten werden gezeigt sondern die Pariser Banlieue, alltäglich, lebendig, mit wunderschönen Farben und Lichtstimmungen.

Frankreich / Deutschland 2008, 105 min

Regie: Claire Denis

Schauspieler: Mati Diop, Alex Descas, Nicole Dogue, Grégoire Colin, Ingrid Caven

Termin(e): 14. Mai 2009, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.