Kampf der Beziehungskonzepte

Eine mit subtilem Humor und grausamer Genauigkeit erzählte, fein und berührend gespielte, intime Liebesgeschichte, die in die Tiefen einer Beziehung eintaucht. Es ist die Geschichte von Gitti und Chris, einem ungleichen Paar, das sich in abgeschiedener Zweisamkeit durch einen Urlaub kämpft. Ausgelöst durch ein scheinbar unwichtiges Ereignis – der Begegnung mit einem anderen Paar – gerät die Beziehung ins Wanken. Die Anderen sind nicht nur erfolgreicher, sondern verstehen es zudem, eine konventionelle Mann-Frau Rollenverteilung hinter einer modernen Fassade zu verstecken. Chris beginnt, sich an den Anderen zu orientieren und blüht in der Rolle des Stärkeren auf. Zunächst zutiefst im Vertrauen zu ihrem Freund erschüttert öffnet sich Gitti auf neue Weise, droht aber sich zu verlieren.

Deutschland 2008, 119 min

Regie: Maren Ade

Schauspieler: Birgit Minichmayr, Lars Eidinger, Hans-Jochen Wagner, Nicole Marischka, Mira Partecke, Atef Vogel

Termin(e): 22. Oktober 2009, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.