Dok-Film vom Juchzen und anderen Gesängen

Was hat Babygeschrei mit dem Echo eines Jodlers im Gebirge gemeinsam, was der Kopfton eines tuvinischen Nomaden mit der Bühnenshow eines Vokalartisten? Die menschliche Stimme. Vor dem Hintergrund trutziger Alpen- und moderner adtlandschaften beschreiten Noldi Alder, Erika Stucky und Christan Zehnder unterschiedliche und gleichermaßen interessante Wege der Weiterentwicklung der alpenländischen Musik in die Moderne. In ihren experimentierfreudigen Auseinandersetzungen mit Traditionen vermischt sich Alpenkultur mit groovigem Großstadt-Lifestyle, verschmelzen Volksmusik, Jazz und Kinderlieder. Im Verhältnis von Landschaft, Musik und Mensch berauscht Schwietert mit monumentalen Bergbildern, verbindet Andacht mit Naturverbundenheit.

Schweiz, Deutschland 2007, 81 min

Regie: Stefan Schwietert

Schauspieler: Erika Stucky, Noldi Alder, Christian Zehnder

Termin(e): 06. Dezember 2007, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.