Dokumentarfilmkrimi – püpnktlich zur weltweiten Immobilien- und Finazkrise

Dubai, die Osterinseln und jetzt Hofgeismar in Nordhessen. Das wird ein „absolutes Leuchtturmprojekt“, sagt Architekt Tom Krause. Nein, er brüllt es. Das wird eine Sensation, für ganz Europa. Das nordhessische Beberbeck zählt zu den kleinsten Dörfern der strukturschwachen Region. Zentrum ist ein klassizistisches Schloss, für das der CDU-Bürgermeister Henner Sattler große Pläne hat. Sein Traum: Aus dem verschlafenen Nest soll ein luxuriöses Tourismus-Ressort werden. Dafür müssten 420 Millionen Euro investiert werden – um Luxushotels, Villen, Lagunen und eine Trabrennbahn zu bauen. Und 1000 Arbeitsplätze zu schaffen. Doch wo kommen in Zeiten der weltweiten Immobilien- und Finanzkrise, 420 Millionen für das größte Tourismusprojekt in Europa her? Zweieinhalb Jahre durfte Klaus Stern dem (un)gleichen Duo Sattler und Krause bei der Arbeit über die Schulter schauen, wenn sie auf Investoren, Botschafter und Bürokraten treffen.

Deutschland 2008, 93 min

Regie: Klaus Stern

Schauspieler: Heinrich Sattler, Martin Becker, Astrid Bohne, Roland Koch, Bernd Köhling, Michael Kranich, Tom Krause

Termin(e): 25. Juni 2009, 20:00 – Scheelehaus, Stralsund

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.