Mal traurig, mal grotesk, mal irre komisch, mal zum Heulen

22. Mai 2014, 20:00

inside_llewyn_1

Trailer zum Film

USA 2013, 105 min, FSK: 6

R: Ethan Coen, Joel Coen  D: Oscar Isaac, John Goodman, Justin Timberlake, Carey Mulligan u.a.

New York, 1961: Llewyn Davis lebt für die Folkmusik, doch der große Durchbruch lässt noch auf sich warten. Während sich in den Clubs von Greenwich Village aufstrebende Musiker die Klinke in die Hand geben, pendelt Llewyn zwischen kleinen Gigs und Songaufnahmen. Sein Leben ist ein zielloses Umherstreifen, immer auf der Suche nach etwas Geld oder einem Platz zum Schlafen für die Nacht. Egoistisch, vorwiegend übellaunig, der klassische Loser. Dass man diesen Llewyn Davis dennoch mag, liegt vor allem am lakonischen Humor der Coens, an den mit viel Gefühl vorgetragenen Songs, an unzähligen Zitaten und historischen Verweisen – natürlich auch auf Bob Dylan. Superb gespielte, subtil inszenierte und atmosphärisch brillante Charakter- und Milieustudie voller Zeitkolorit.

Termin: 22. Mai 2014, 20:00 – Kulturkirche St. Jakobi

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.