Vom Wunsch, dazu zu gehören

19. November 2015, 20:00

mein-herz-tanzt_1

Trailer zum Film

Israel, Frankreich, Deutschland 2014, 105 min, FSK: 6

R: Eran Riklis D: Tawfeek Barhom, Razi Gabareen, Ali Suliman, Yaël Abecassis, Marlene Bajali u.a.

Israel in den 1980er Jahren. Eyad besucht als einziger Palästinenser eine Eliteschule in Jerusalem. Er ist sehr bemüht, sich seinen jüdischen Mitschülern und der israelischen Gesellschaft anzupassen – er möchte dazugehören. Seine Freundschaft mit dem im Rollstuhl sitzenden Yonatan wird allgemein respektiert, doch seine Liebesbeziehung mit der Jüdin Naomi muss er geheim halten. Auf seiner Suche nach Zugehörigkeit erkennt Eyad schließlich, dass er eine Entscheidung fällen muss, die sein Leben für immer verändern wird. Eran Riklis eindringliches Plädoyer für eine friedliche Koexistenz zeichnet ein ungewöhnlich differenziertes Israel-Bild und vermeidet die gängi­gen Nahost-Klischees. Der Film beruht auf dem halb-autobiografischen Roman „Tanzende Araber“ des in den USA lebenden Kolumnisten Sayed Kashua.

Termin: 19. November 2015, 20:00 – Kulturkirche St. Jakobi

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.