Politisch vollkommen unkorrekt: Unser Beitrag zur Woche des Polnischen Films in M-V

Anna aus Berlin will sich ihren schrottreifen Golf in Polen klauen lassen. Ehe sie sich versieht, hat sie den pingeligen Junganwalt Max Löwenberg am Hals, der im Auftrag seines Vaters alte Ländereien der Familie sucht. Gemeinsam reist das ungleiche Pärchen durch die polnische Provinz und begegnet dabei Weihnachtsmännern, katholischen Ikonen, einer Wodkakönigin und der Liebe… Monika Wojtyllo nimmt in ihrem knallbunten Abschlussfilm für die HFF Potsdam munter deutsch-polnische Klischees aufs Korn und schafft ein herrlich schräges Roadmovie.

Polen / Deutschland 2008, 75 min

Regie: Monika Anna Wojtyllo

Schauspieler: Claudia Eisinger, Sebastian Schwarz, Katharina Wackernagel, Ryszard Wojtyllo

Termin(e): 22. Januar 2009, 20:00 Woche des Polnischen Films in M-V – Scheelehaus, Stralsund

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.