06. August 2021, 20:30

Lebenswertes Göhren

Deutschland 2021, 96 min, FSK: 0

R: Christoph Eder

In Kooperation mit Insel e.V. zeigen wir in Anwesenheit des Regisseurs Christoph Eder Wem gehört mein Dorf? Im Heimatdorf des Filmemachers Christoph Eder, dem Ostseebad Göhren auf Rügen, streiten die Einwohner und Einwohnerinnen über die Zukunft ihres Ortes. Den Gemeinderat dominiert seit Jahren eine Gruppe von vier Männern, die für Wachstum und Investitionen steht und stets Projekte von Großinvestor Wilfried Horst unterstützt. Als Horst ein Bauvorhaben im Naturschutzgebiet plant, gehen die Aktiv istin Nadine Förster und ihr Vater Bernd Elgeti dagegen vor. Schnell merken sie, dass sie nur eine Chance haben, die malerische Landschaft ihrer Heimat zu schützen, wenn sie bei der anstehenden Kommunalwahl mit Gleichgesinnten antreten und die Mehrheit im Gemeinderat erringen. Ein sehr persönlicher, mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm über Ausverkauf und Entwicklungsziele im Tourismus, Selbstbestimmung und das Wesen der Demokratie.

Spielort: Kransdorf 1, Altefähr, Rügen (Anfahrt über Gustow) (bei schlechtem Wetter im Saal oder Zelt)

Ab 19:00: Thekenausschank & Pizza aus der Biobäckerei des Insel e. V.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.