Star und Verräter

10. September 2015, 20:00

anderson_1

Trailer zum Film

In Kooperation mit dem Wahlkreisbüro Jürgen Suhr, MdL, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigen wir Anderson.

Deutschland 2014, 95 min, FSK: o.A.

R: Annekatrin Hendel

Es gab Zeiten, da war der Schriftsteller Alexander Sascha Anderson so berühmt, dass man ihn in gewissen Kreisen nur „A“ nannte und jeder wusste sofort, wer gemeint war. Doch die Zeiten ändern sich. Wolf Biermann hatte ihn 1991 mit der Bezeichnung „Sascha Arschloch“ als früheren Stasi-Spitzel gebrandmarkt. Spätestens von diesem Moment an war „A“ nicht mehr der strahlende Mittelpunkt und Spiritus Rector der Künstler- und Literatenbohème vom Prenzlauer Berg. Zum zweiten Mal beschäftigt sich Annekatrin Hendel mit dem Thema Stasi und Verrat in der DDR. Nach Vaterlandsverräter (2011) gelingt ihr mit diesem Film ein Werk von außerordentlicher Feinfühligkeit und Ausbalanciertheit, das nicht wertet, sondern wie ein Seismograph Menschen und ihre Geschichten, ihre Enttäuschungen und ihre Lebenslügen registriert.

Termin: 10. September 2015, 20:00 – Kulturkirche St. Jakobi

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.