Genie und Knochenbrecher

20. November 2014, 20:00

bewaremrbaker_1

Trailer zum Film

2012, 92 min, OmU, FSK: 12

R: Jay Bulger

Alkohol, Drogen, Faustkämpfe: Wo er auch ging, hinterließ er verbrannte Erde, Ginger Baker. Der wahre Meisterdrummer des Rock, Erfinder des Drum-Solos, Mitbegründer von Cream. Bakers Spiel war laut, aggressiv, aber auch elegant, fließend, rhythmisch. Das Genie am Schlagzeug, das ein Vermögen verdiente und bis auf den letzten Penny wieder verlor, ist zwar alt und krank, aber immer noch Ginger Baker. Jay Bulger erzählt die außergewöhnliche Geschichte eines Ausnahmemusikers spannend und abwechslungsreich. Geschickt vermischt er erfrischend offene Aussagen früherer Kollegen, Ausschnitte von Auftritten, Musikclips und Animationssequenzen zu einem äußerst kurzweiligen und anregenden Film und inszeniert ein eindrucksvolles Porträt voller Respekt vor der einzigartigen Lebensleistung Ginger Bakers, über ein Leben zwischen Drogen, Groupies, Leidenschaft für Polo und einer unstillbaren Spiellust.

 

Termin: 20. November 2014, 20:00 – Kulturkirche St. Jakobi

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.