Wenn das Licht ausgeht und der Vorhang sich öffnet, zieht uns die Leinwand in ihren Bann. Das Kino weist inzwischen eine über hundertjährige Geschichte auf, die auch in Stralsund ihre Spuren hinterlassen hat.

Am 8. Januar 2011 eröffnet eine von Studierenden organisierte Ausstellung namens „Lebende Photographien“, welche das Stralsunder Lichtspielwesen dokumentiert. Die Veranstaltung wird in dem ältesten noch existierenden Kinosaal Stralsunds, welcher seit 10 Jahren geschlossen ist, stattfinden. Neben Sektempfang und Canapés sind zwei Filmvorführungen im Eröffnungsprogramm enthalten. Diese einmalige Gelegenheit den 50er-Jahre Charme eines alten Kinos zu spüren, sollten Sie nicht verpassen.

Der Kartenvorverkauf findet diese Woche Mittwoch und Donnerstag von 11.15 – 14 Uhr in der Mensa der FH statt. Zusätzlich können Sie ab 15. Dezember Tickets in der Touristeninformation und der Stadtbibliothek erwerben.

Date| Eröffnungsfeier, 8. Januar 2011
Location| Sundlichtspiele, Frankendamm 37
Tickets|6,- € Studenten 4,-€
Vorverkauf 15./16.Dezember, 11.15-14 Uhr FH Mensa

Programm Beginn: 16 Uhr mit Sektempfang und Canapés 17 Uhr Vortrag Herr Dr. Neumerkel (Mitarbeiter des Stadtarchivs)

16-20.30 Uhr Ausstellungsbesichtigung und Stummfilmvorführung „Anna Boleyn“
http://www.murnau-stiftung.de/de/suchergebnis.asp?ID=57

20.30 Uhr Filmvorführung „Jahrgang 21“ (Kulisse Stralsund)
http://www.zelluloid.de/filme/index.php3?id=6804

Ausstellungsdauer 8. – 11. Januar 2011, 13-19 Uhr

Wir freuen uns auf Sie.
Lisa, Marie-Luise, Franziska (5. Semester LTM)

Sign In

Register

Reset Password

Please enter your username or email address, you will receive a link to create a new password via email.